Astrophysikalisches Praktikum

Astrophysikalisches Praktikum


Dozenten

Dr. Tanja Heftrich, Dr. Mario Weigand


Inhalt

Vermittlung eines tieferen Veständnisses der Methoden der Astronomie. Es wird empfohlen, vor der Teilnahme am Praktikum die Vorlesungen Einführung in die Astronomie I und II zu hören.


Anmeldung

Das Praktikum im SS2020 findet ohne Präsenz statt.

Die Anmeldung zum Praktikum erfolgt per E-Mail.

Weitere Informationen erhalten Sie im Anschluss per Mail.


Zugang zum digitalen Astropraktikum

Aufgrund der aktuellen Lage führen wir das Praktikum 2020 ohne Präsenz in rein digitaler Form durch. Die Software "Discord" dient dabei als Plattform. Den Zugangslink zum Discord-Server des Astropraktikums erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail. Sollten Sie keinen Link erhalten haben, schreiben Sie uns bitte an.

Wir empfehlen Ihnen, sich im Vorfeld mit dem Programm vertraut zu machen.


Leistungsnachweis

Unbenoteter Schein, 6 CP

Kriterien:
Selbstständige thematische Einarbeitung und Durchführung in Anwesenheit von mindestens acht der zwölf angebotenen Versuche in Zweiergruppen und fünf erfolgreich ausgewertete Versuche pro Teilnehmer.


Protokolle

Abschluss aller Protokolle spätestens zwei Wochen nach Ende des Praktikums.


Hilfsmittel

Die für einen Versuch benötigten Hilfsmittel finden Sie in der jeweiligen Versuchsanleitung.
Karten- und Datenmaterial wird von den Betreuern ausgehändigt.


Literatur-Empfehlungen

  • Bradley W. Carroll and Dale A. Ostlie, An Introduction to Modern Astrophysics, Pearson/Addison-Wesley, 2008
  • Albrecht Unsöld und Bodo Baschek, Der neue Kosmos: Einführung in die Astronomie und Astrophysik, Springer, 2002
  • H.-J. Röser, W. Tscharnuter und H. Voigt, Abriss der Astronomie, Wiley-VCH, 2012 oder frühere Ausgaben
  • H. Scheffler und H. Elsässer, Bau und Physik der Galaxis, B.I. Wissenschaftsverlag, 1992
  • D.M. Mihalas and J. Binney, Galactic Astronomy, W.H. Freeman, 1981